Rauchen aufhören ohne zuzunehmen - So kann es gelingen!

Rauchen aufhören ohne zuzunehmen? Für viele Menschen spielt die Angst vor einer Gewichtszunahme eine wichtige Rolle wenn es um den eigenen Rauchstopp geht. Vielleicht geht es Ihnen da ähnlich?

Dabei sind die Gefahren einer übermäßigen Gewichtszunahme verhältnismäßig gering, wenn man sich die Studien dazu ansieht. Die Gefahren des Rauchens  im Gegensatz dazu jedoch verhältnismäßig groß. 

Lieber eine Gewichtszunahme von 3-4 kg in Kauf nehmen oder die Gefahr an chronischer Bronchitis,COPD, Herzinfarkt, Schlaganfall oder Lungenkrebs zu erkranken?

Meiner Erfahrung nach kommt es zu einer  übermäßig starken Gewichtszunahme nur dann wenn es  zu einer  Suchtverlagerung kommt. Wenn das Rauchen im Unterbewusstsein nicht richtig aufgelöst ist, dann wird Essen zum neuen Ersatz für die Zigarette. Die meisten Menschen die nach einem Rauchstopp stark zunehmen sind im Unterbewusstsein noch Raucher. Und irgendwann wird wieder zur Zigarette gegriffen. 

Damit Sie auch in Ihrem Unterbewusstsein zu einem echten Nichtraucher werden ist Hypnose Mittel der Wahl. Mit Hilfe von Hypnose können alte Verknüpfungen und Konditionierungen rund um die Zigarette aufgelöst werden. Mehr dazu hier... 


Körperveränderung nach Rauchstopp: 
 veränderter Stoffwechsel, verbesserter Geruchs- und Geschmacksinn


Nach dem Rauchstopp verbessert sich Ihr Geruchs- und Geschmacksinn, auch der Stoffwechsel ändert sich. Sie verbrauchen jetzt im Schnitt ca. 200 Kalorien weniger pro Tag. Das entspricht in etwa einer halben Semmel mit Butter und Marmelade.

Um diese 200 Kalorien einzusparen gibt es mehrere Möglichkeiten. Entweder etwas weniger zu essen oder für etwas mehr Bewegung in Ihrem Alltag zu sorgen. Wie öfters mal die Treppe anstelle des Aufzugs zu nehmen, zu Fuß zum Einkaufen zu gehen, mit Ihrem Hund Gassi gehen, die Wohnung putzen usw. . Die Möglichkeiten mehr Bewegung in den Alltag zu integrieren sind  unzählig. Bestimmt haben auch Sie bereits ein paar Ideen, wie Sie für für mehr Aktivität in Ihrem Leben sorgen könnten wenn Sie erstmal rauchfrei sind.

Bei vielen Menschen wächst mit dem Rauchstopp das Bedürfniss wieder mehr für sich selbst und die eigene Gesundheit zu tun. Es ist also kein Zauberwerk das eigene Gewicht zu halten, es liegt in Ihrer Hand. Der Schlüssel für einen nachhaltigen Erfolg liegt auch hier wie bei so vielen anderen Dingen im Leben in der Kontinuität.

Warum also nicht neue positive Gewohnheiten aufbauen, wenn man sich von einer alten ungesunden endlich befreien konnte?